Aktuelle Zeit: 21. Okt 2014 08:03

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Emmen News 01.06.2008
BeitragVerfasst: 2. Jun 2008 04:41 
Offline
Siegfahrer
Siegfahrer
Benutzeravatar

Registriert: 8. Mär 2008 05:06
Beiträge: 919
Wohnort: Kleve/ Niederrhein
Von nun ab GRATIS parken! Der Eintritt wird hierdurch von 12,50 auf
15 € erhöht. Ab dem 21 Juni werden die Wettstreite um 17 Uhr beginnen,
um in der Zukunft sicher zu sein, dass wir um 22:00 Uhr fertig sind, um den
Geraüschbelastung vorzukommen. Die Kassen für die Besucher öffnen um
14 Uhr und die Fahrer können ab 13 Uhr zur technischen Abnahme, die
um 16 Uhr schließt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 2. Jun 2008 12:04 
Offline
Legende
Legende
Benutzeravatar

Registriert: 15. Aug 2006 10:58
Beiträge: 2485
Wohnort: Krefeld
Favoriten Klasse: Stockrod
Aha somit kostet ein Tag mit drei Personen anstatt 40,50 nun 45,-.... ohh danke für gratis parken :motzi:

Aber 15,- pro Person ist ja noch ok wobei für 11 Rennen am Tag (bzw in 4 Stunden) und dazu noch 450km Fahrerei schon heftig

_________________
Sascha's Bildergalerie

http://www.mafra-racing.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 2. Jun 2008 21:30 
Offline
Siegfahrer
Siegfahrer
Benutzeravatar

Registriert: 8. Aug 2007 19:01
Beiträge: 504
Wohnort: Luxemburg
Favoriten Klasse: BriscaBangerRods
Naja immer noch billiger als die meisten Rennen in U.K.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 2. Jun 2008 21:36 
Offline
Punktesammler
Punktesammler
Benutzeravatar

Registriert: 17. Nov 2007 20:22
Beiträge: 492
Wohnort: Bottrop-Kirchhellen
Favoriten Klasse: Stock-Car F1 & F2
ascn hat geschrieben:
Aha somit kostet ein Tag mit drei Personen anstatt 40,50 nun 45,-.... ohh danke für gratis parken :motzi:

Aber 15,- pro Person ist ja noch ok wobei für 11 Rennen am Tag (bzw in 4 Stunden) und dazu noch 450km Fahrerei schon heftig


Nein, die 15,- Öre sind ja nun wirklich o.k. und für Deinen Wohnort, kann ja der Veranstalter nix. Gut, wenn die Strecke vielleicht in Twente, Roermond oder so...!

Das Geilste wäre so oder so, zumindestens auf Tarmac, Kamp-Lintfort gewesen (Riesenseufzer!!). Da hätte ich gepflegt mit de Fiets hinfahren können.

Klar, wenn man einmal Geschmack an real Shale-Racin' gefunden hat, möchte man natürlich immer wieder; aber man muß nicht.
Alleine die Option dafür zu haben, ist schon ein gewaltiger Fortschritt, den ich nach den erstmaligen Gerüchten bezüglich des Tracks, in der Form nicht für möglich gehalten habe.
Wirklich toll, dass es ihn gibt und auch das Vorziehen der Startzeit ab Juni, ist ein weiterer Schritt vorwärts!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 2. Jun 2008 23:17 
Offline
Legende
Legende
Benutzeravatar

Registriert: 15. Aug 2006 10:58
Beiträge: 2485
Wohnort: Krefeld
Favoriten Klasse: Stockrod
Also wenn die um 22 Uhr fertig sein wollen wo bleibt dann die so oft erwähnte Atmosphäre unter Flutlicht.. sind doch dann nahezu alle Rennen im hellen

_________________
Sascha's Bildergalerie

http://www.mafra-racing.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 3. Jun 2008 04:58 
Offline
Siegfahrer
Siegfahrer
Benutzeravatar

Registriert: 8. Mär 2008 05:06
Beiträge: 919
Wohnort: Kleve/ Niederrhein
Ich finde den Eintrittspreis von 15 € auch noch ganz okay. Und die
„lange“ Anreise zu der Strecke? Naja, die Zeiten sind fürs erste wohl
vorbei, wo bald jeder eine Rennstrecke „vor der Haustüre“ liegen hat.
Sicher wird für einige das Buget damit gesprengt sein, aber es werden
wieder neue Zuschauer, aus der Umgebung kommen. Für mich persönlich
stellt sich die Frage, der „langen“ Anreise nicht-eher die, wie
stelle ich mich darauf zeitlich ein.
Natürlich finde ich auch die Flutlichtrennen viel besser, als Rennen bei
Tageslicht. Das würde der Verein sicherlich auch lieber machen, aber
die haben da in Holland auch Gesetzte, genauso wie hier, woran man
sich halten muß. Vielleicht funktioniert das nicht immer, so wie die
Gesetzteslage es vorschreibt, aber wenn das zur Regel wird, wird man
denen in Emmen auch von den Ämtern was dazu sagen, was
durchaus die Genehmigung kosten kann. Soweit ich mich erinnern kann,
wurde auf den letzten 2 Speedweekends in Venray die F1 auch nicht
mehr nach 22:00 Uhr auf die Bahn geschickt-obwohl es im Programm
stand und das der Maessen das auch lieber anders gehabt hätte.
Sicherlich kann man schon davon ausgehen, das es auch in Emmen
schon Zuschauer gibt, die kleinkariert sich alles begutachten, ob
irgendwo doch der Rennstrecke zugesetzt werden kann. Sind die
Mülleimer voll, oder die Gehwege stolperhaft- daran geilen die sich
dann auf. Sicher soll Umweltschutz statt finden und sich keiner den
Nacken brechen, aber das ist ja an den Rennstrecken gegeben-aber
ich denke da eher an einem Wettbüro an den Rennstrecken, wo
jeder auf seinen Favoriten einen kleinen Einsatz wetten kann. Das
würde die Spannung und die Atmosphäre um ein weiteres steigern.
Aber auch ich weiß…..man kann nicht alles haben.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de